News:

Hier geht es zu den kommenden Wettbewerbs Terminen

Hier geht es zu unserer Facebook-Seite

Vergangenes Wochenende (18.05.19-19.05.19)  fand die Deutsche Meisterschaft F5J in Kulmbach statt, an dem ein Großteil des Teams teilnahm.

 Die Jugendlichen konnten schon hervorragende Leistungen an den Tag legen. Friedrich Tharandt konnte sich den zweiten Platz in der Jugend sichern, Gesamt Platz 5, vor Anna Schütz auf Platz drei, Gesamt Platz 20, und gefolgt von Michael Kreß auf Platz vier, Gesamt Platz 23.

 Bei den Senioren lief es ebenfalls nicht schlecht. Timo Drust konnte sich den den Deutschen Meister Titel sicheren, gefolgt von unserem Helfer Benedikt Feigl. Sebastian Manhardt verpasste leider das FlyOff mit Platz 11. Für Sebastian Feigl hat es leider nur auf Platz 64 gereicht, dafür hatte er die niedrigste Ausschalthöhe des Wettbewerbes von 16 Meter mit dem Inside von Höllein.

Unsere beiden Teammanager waren auch vertreten. Dominik Prestele konnte sich im FlyOff den 7 Platz sichern. Andre Ziegler schaffte es nur auf Platz 58.

 Der nächste Wettbewerb ist dann ende Mai in Riesa, bzw. für ein Teil des Teams in Kroatien.

Schaut mal auf der neuen Seite T-Shirt vorbei, vielleicht hat ja einer Interesse!

Wir dürfen euch zwei neue Sponsoren vorstellen:

Modellbau Pollack

und

Aer-O-Tec

Die Nationalmannschaft sagt danke für die Unterstützung